• Verschiedenes

    1. Kategorien:
    2. Reisen,
    3. Verschiedenes

    Montag, den 30. Juni
    Im Ort ist es still. Und kalt. Wir haben die Mützen über die Ohren gezogen und gehen zur Bahnstation. Wir wissen noch nicht ganz genau, wann die verschiedenen Bahnen fahren, gehen aber davon aus, dass gegen acht Uhr eine geht. Und die wollen wir schaffen. Beim gehen sprechen wir über unsere Erwartungen an den ersten Tag in den Bergen. Die Luftseilbahn zum Klein Matterhorn wird uns über zwei Zwischenstationen auf 3820 Meter hoch bringen. Von dort aus werden wir zwei Stunden zum Fuß des Breithorn-Mittelgipfel wandern.
    ...
    1. Kategorien:
    2. Verschiedenes

    Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder mittels Foto-, Kamera- und Tontechnik findet, bei Stummfilmen war der Ton untergeordnet oder wurde durch unterschiedliche Möglichkeiten versucht. In der Regel werden die Bilder mit einem Filmprojektor im Dunkeln auf eine Bildwand projiziert oder auf einem Bildschirm erzeugt. Heutzutage handelt es sich bei den Filmen des Kinos und des Fernsehens meist um farbige Bilder, die vertont und musikalisch untermalt sind. Der Film ist unter anderem Gegenstand der Filmwissenschaft und der Filmtheorie.
    ...
     Seitenaufrufe: 39 
    1. Kategorien:
    2. Verschiedenes

    Das Wort "Musik" leitet sich ab von (griech.) μουσική (sc. τέχνη) mousikḗ (nämlich téchnē): „musische Kunst, Musenkunst“, besonders „Tonkunst, Musik“. Der Begriff Musik erlebte in den vergangenen Jahrtausenden mehrere Bedeutungswandlungen. Aus der Künsteeinheit μουσική löste sich im 4. Jahrhundert v. Chr. die musica heraus, deren Auffassung zunächst die einer theorie fähigen, mathematisch bestimmten Wissenschaft war. Unabhängig von der übrigen Entwicklung hin zur Schönen Kunst blieb diese bis ins 17., in protestantischen Kreisen auch noch bis ins 18. Jahrhundert bestehen. So ist der Begriff Musica bis zum entscheidenden Bedeutungswandel,
    ...